Das Institut

Die Abwasserwirtschaft trägt einen wesentlichen Teil zum Schutz der Gesundheit und Umwelt bei. Sauberes Wasser bildet die Grundlage für eine funktionierende Gesellschaft. Aufgrund des dringenden Handlungsbedarfs widmet sich das VTA Institut für Gesundheit und Umwelt der Erhaltung dieses wertvollen Gutes in allen technischen und wissenschaftlichen Fragestellungen.

Die Arbeit in unseren Laboren gliedert sich in Auftragsarbeiten sowie Forschungs- und Entwicklungstätigkeiten aber auch die Aus- und Weiterbildung liegt uns am Herzen.

Unsere Labore

Das VTA Institut für Gesundheit und Umwelt am Standort Rottenbach besteht aus 3 Laboren, die sich in die Hauptbereiche Chemie, Mikrobiologie und Molekularbiologie gliedern lassen.

Mikroskop

Unsere Bereiche

Chemie

Untersuchungen aller abwasserrelevanten chemischen und physikalischen Parameter sowie Produktauswahlverfahren und Produktentwicklungsarbeiten

Mikrobiologie

Belebtschlammanalysen sowie Keimlastbestimmungen und Wirkanalysen verschiedener Produktgruppen

Molekularbiologie

Suche nach Viren und Antibiotikaresistenzgene im Abwasser sowie Analysen auf anthropogene Spurenstoffe, wie Mikroplastik, Medikamentenrückstände und Hormone

Derzeitige Verfahren

Keime

Mikrobiologische Verfahren

Mikrobiologische Keimanalyse mittels universaler und selektiver AgarNährmedien und selektiver Flüssig-Nährmedien mit quantitativer Keimzahlbestimmung

Wasserprobe

Molekularbiologische Verfahren

Molekularbiologischer Nachweis von viraler RNA / DNA und Antibiotikaresistenzgenen bakteriellen Ursprungs in Wasserproben

Laborverfahren

Aerosolmessung

Bestimmung der Aerosolmenge und Massenverteilung und Ermittlung der viralen und bakteriellen Aerosolbelastung

Frau in Labor

Bestimmung von Medikamentenrückständen

Qualitative / semi-quantitative Analysen von Wasserproben auf bestimmte Medikamentenklassen

Chemische Analytik

Chemische Analytik

komplette Abwasseranalytik, die die chemische Zusammensetzung des Abwassers charakterisieren

Verfahren

Belebtschlamm-Analysen

Analyse von Belebtschlamm mittels Licht- und Fluoreszenzmikroskopie, Färbe- und Fixationsmethoden

Molekularbiologische Labor

Aktuelles

12. Reichersberger Umwelttag

Dieses Jahr haben wir einen Stargast mit an Board - Mag. Marcus Wadsak,

Leiter ORF Meteorologie, Moderator & Sachbuchautor wird als Vortragender teilnehmen.

Freuen Sie sich auf spannende Vorträge!

Datum: 14. März 2024
Beginn: 9:00 Uhr
Ort: Stift Reichersberg, Hofmark 1, 4981 Reichersberg am Inn

Hier gelangen Sie zur Einladung und finden das Programm. (Programmänderungen vorbehalten)

Wir schätzen Ihr Interesse und hoffen sehr, Sie am 12. Reichersberger Umwelttag persönlich begrüßen zu dürfen. Bei Fragen oder für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

Stargast - Mag. Marcus Wadsak,
Leiter ORF Meteorologie, Moderator & Sachbuchautor 

 

Bild entfernt.

Erleben Sie die Zukunft der Abwasserbranche! Der Reichsberger Umwelttag ist mehr als eine Veranstaltung - es ist ein Forum für Diskussionen, Ideenaustausch und bahnbrechende Neuigkeiten im Bereich Abwasserreinigung.